Simplicius Simplicissimus
Eine Aufführung der Staatsoper Stuttgart
Mit dem Staatsorchester Stuttgart unter der Leitung von Kwamé Ryan

Solisten: Claudia Mahnke, Frank von Aken, Heinz Göhrig. Regie: Christof Nel

ARTE EDITION/ARTHAUS Musik
85 Minuten
Preis: 29,90 
In den Warenkorb legen
Inhalt

Karl Amadeus Hartmann komponierte dieses Werk 1934/35 als ganz persönliche Form des Widerstandes gegen die Nazis. Nach dem Krieg überarbeitete er die Oper zu einer allgemeingültigen Parabel gegen Krieg und Gewalt. Die vorliegende DVD zeigt die Inszenierung der Stuttgarter Staatsoper, die sich im wesentlichen an Hartmanns Urfassung orientiert.

Pressestimme

„Musiktheater von immerwährender Brisanz.“

Süddeutsche Zeitung