A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z



Filme A-Z - S  
Shoah und die Folgefilme
Fünf Dokumentarfilme von Claude Lanzmann
Frankreich 1985 - 2013

ARTE EDITION/absolut Medien
985 Minuten auf 6 DVDs
Preis: 39,90 
In den Warenkorb legen
Inhalt
​Claude Lanzmann, geboren 1925 in Paris, Philosoph, Journalist, Résistance-Kämpfer, enger Freund von Sartre und Simone de Beauvoir, zählt zu den bedeutendsten Filmemachern des 20. Jahrhunderts. Lanzmanns zentrales Thema ist der Holocaust,sein Hauptwerk der neuneinhalbstündige Dokumentarfilm „Shoah“. Nach „Shoah“ entstanden vier eigenständige Fortschreibungen, die nun erstmals gesammelt auf sechs DVDs vorliegen: „Shoah“ (1985), „Ein Lebender geht vorbei“ (1997), „Sobibor, 14. Oktober 1943, 16 Uhr“ (2001), „Der Karski-Bericht“ (2010) sowie „Der letzte der Ungerechten“ (2013).
Trailer
Szenenfotos