Kein Gott, kein Herr!
Dokumentarfilm von Tancrède Ramonet

Frankreich 2016

ARTE EDITION/absolut Medien
Farbe und s/w
142  Minuten
Preis: 14,90 
In den Warenkorb legen
Inhalt
Der Anarchismus ist das natürliche Kind der Aufklärung, eine Antwort auf die dunklen Seiten des Kapitalismus. Er stellt die Frage nach der Moral des Menschseins, die ein Leben ohne Staat, Geld und Grenzen auf Grundlage von Freiheit, Vernunft, Gleichheit idealisiert. Ausschließlich auf Archiv-Dokumente wie Wochenschauen, Fotos, Zeitungen und Schriften gestützt, erzählt Tancrède Ramonet die Geschichte der anarchistischen Bewegung: Von ihre Anfängen bis zum Vorabend des ersten Weltkriegs und über die aufregenden Jahre bis zum II. Weltkrieg. Das historische Fresko reicht von Russland und Japan über Spanien in die USA, bis nach Frankreich, Argentinien, Israel und Ägypten.
Trailer
Szenenfotos