Pol Pot und die Roten Khmer
Dreiteiliger Dokumentarfilm von Adrian Maben
Frankreich 2001

ARTE EDITION/absolut MEDIEN

156 Minuten
Preis: 14,90 
In den Warenkorb legen
Inhalt
Die Roten Khmer, eine maoistisch-nationalistische Guerilla-Bewegung unter der Führung Pol Pots, kamen 1975 in Kambodscha an die Macht. Ihr Ziel war es, einen egalitären Bauernstaat zu schaffen. Dies setzten sie mit rücksichtsloser Härte durch: Mindestens 1,7 Millionen Menschen starben. Filmemacher Adrian Maben dokumentiert das mörderische Regime, zeigt das einzige Filminterview mit Pol Pot, befragt Zeitzeugen und reist zu den ehemaligen Tatorten in Kambodscha. 
Trailer
Szenenfotos